Ich bin Pinguin (2019)

Ich bin Pinguin

Zwei Eier im Schneesturm der Antarktis. Aus dem einen schlüpft ein Pinguin, aus dem anderen ein anderer Vogel. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer. Sie sind einander alles, was sie haben und alles, was sie kennen. Der kleine Vogel nimmt den Pinguin als Mutter an, und lernt von ihm alles, was dieser weiß. Das ist nicht so viel! Er hat ja keine Flügel zum Fliegen und kann nur watscheln … Die taube Schauspielerin Pia Katharina Jendreizik und der hörende Puppenspieler Andreas Pfaffenberger erzählen ohne ein gesprochenes Wort diese Geschichte über Unterschiede in Freundschaft und Familie.

In der Antarktis schlüpft ein Pinguin aus einem Ei.
Der Pinguin ist ganz allein.
Er findet ein zweites Ei.
Aus diesem Ei schlüpft ein Vogel.
Der Vogel denkt, der Pinguin ist seine Mama
Der Pinguin kümmert sich um den Vogel.
Die beiden Tiere sind jetzt eine Familie
Sie sind aber unterschiedlich.
Deswegen gibt es Probleme.
Der Pinguin kann nicht fliegen.
Der Vogel kann fliegen lernen.
Der Pinguin kann Fliegen nicht beibringen…
In dem Stück wird nicht gebärdet und nicht gesprochen
Alles wird erzählt ohne Sprache.
Auf der Bühne stehen eine taube Schauspielerin und ein hörender Puppenspieler.
Alle können kommen.

Von und mit: Pia Katharina Jendreizik (Schauspiel) und Andreas Pfaffenberger (Puppenspiel). Regie: Wera Mahne. Ausstattung und Puppenbau: Anna Siegrot. Video, Dramaturgie, Bühne: Declan Hurley. Produktionsleitung: Esther Schneider. Kommunikationsassistenz: Brice Stapelfeldt, Kristina Kiehn. Produktion: Wera Mahne; Koproduktion: FFT Düsseldorf; in Kooperation mit dem FELD Theater für Junges Publikum, Berlin. Gefördert durch: das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s