Der Geizige (2018)

Seit mehr als 900 Jahren sind Gier und Eros die Triebfedern menschlichen Handelns. Bestechend charmant und entlarvend komisch bringt das traditionsreiche Puppentheater Zwickau das alte Thema in das historische Brauhaus.
Krankhaft mistrauisch wacht Harpagon über seinen angehäuften Reichtum. Der Wein wird mit Wasser verdünnt, der Koch muss kochen, wovon man wenig isst und was schnell satt macht. Harpagon verschachert sogar seine Tochter Élise an den steinalten, aber dafür reichen Monsieur Anselme und seinen Sohn Cléante an eine wohlhabende Witwe. Aber die beiden haben andere Pläne – sie sind verliebt mit Haut und Haar.

Regie: Pierre Schäfer

Juni/Juli 2018: Puppentheater Zwickau

csm_Geizige_Puppe_2937_209a2942e7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s